Schneller Versand
Prüfung, Wartung & Reparatur
Expertenberatung
Bequemer Kauf auf Rechnung
Rufen Sie uns an: 03681 454980
Spanngute und Zurrgurte

Spanngurte / Zurrgurte

Bei uns finden Sie ein umfangreiches Sortiment an Spanngurten / Zurrgurten zur Ladungssicherung mit allen Traglasten, verschiedenen Ratschen; dazu diverse Sonderangebote und Paketpreise.

Ladungssicherung - Zurrgurte

Wichtig für Ihre Ladung und vor allem für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer: Ladungssicherung.

Um Unfälle zu vermeiden, ist die Sicherung der Ladung wichtig und außerdem gesetzlich vorgeschrieben.

Die Zurrmittel zur Ladungssicherung müssen den allgemein anerkannten Regeln der Technik gemäß den DIN und DIN EN Normen entsprechen.

Für Zurrgurteaus Chemiefasernentspricht das der DIN EN 12195-2

Generell dürfen Zurrmittel nicht zum Heben genutzt werden. Sie sind ausschließlich zum Befestigen und Sichern der Ladung vorgesehen.

Bevor die Zurrmittel wieder gelöst werden: Es muss sichergestellt werden, dass die Ladung sicher steht und niemand durch herunterfallende Ladung gefährdet wird.

Zurrgurte werden meistens aus Polyester hergestellt, aber es gibt auch Fabrikate aus Polamid oder Polypropylen. Sie sind sehr stabil und widerstandsfähig gegenüber verschiedenen Belastungen.

Bestandteile

einteiligerZurrgurt: Gurtband und Spannelement

zweiteiliger Zurrgurt: - Festes Gurtende/ „Festende“ aus Gurtband mit Haken (Haken= Verbindungselement)

- Loses Gurtende/ „Losende“ aus Gurtband mit Haken

- Spannelement

Benutzung

Die Angaben des Herstellers und die Anleitung sind zu beachten.

Ein Zurrgurt bzw. Spanngurt darf nicht zum Heben benutzt werden.

Die vorgeschriebene Kennzeichnung muss vorhanden und lesbar sein.

Zum Schutz der Ladung und Gurte sollte ein geeigneter Kantenschutz verwendet werden.

Beim Zurren dürfen die Gurte nicht verdreht oder verknotet werden.

Die Spannelemente sind nach dem Spannen entsprechend festzustellen bzw. zu arretieren. Sie dürfen nicht gebogen belastet werden und nicht mit Verlängerungen gespannt werden.

Auch die Verbindungselemente dürfen nicht auf Biegung belastet werden und müssen stabil im Hakengrund einhaken.

Kennzeichnung

Folgende Angaben müssen auf dem Etikett zu finden sein:

- Angaben zum Hersteller

- Prüfnummer und GS Zeichen

- Gurtmaterial: PES = Polyester (blaues Etikett), PA = Polamid (grünes Etikett), PP = Polypropylen (braunes Etikett)

- Rückverfolgbarkeitscode bzw Code-Nummer

- SHF Standard Hand Force in daN– Normale Handkraft, die der Anwender aufbringen muss, um die Vorspannkraft der Ratsche zu erreichen mit der Krafteinheit DekaNewton.

=> 1 DekaNewton = 10 Newton und entspricht 1 kg
- STF Standard Tension Force – Vorspannkraft der Ratsche in daN
- LC Lashing Capacity - Aufnehmbare Kraft im geraden Zug
- LGF Länge des Festendes eines zweiteiligen Gurtes
- Herstelljahr
- maximale Dehnung in %
- Angewandte Norm nach DIN EN 12195-2
- LG Länge eines einteiligen Zurrgurtes
- LGL Länge des Losendes eines zweiteiligen Gurtes

- Bei zweiteiligen Zurrgurten muss sowohl auf dem Festende als auch auf dem Losende ein Etikett angebracht sein.

- Warnhinweis „Darf nicht zum Heben verwendet werden!“

- Achtung: Zurrgurte für Ladungssicherung dürfen keine CE-Kennzeichnun g haben (laut Produktsicherungsgesetz §7). Ein CE-Zeichen bedeutet sofortige Ablegereife.

Ablegereife

Liegen sichtbare Schäden vor, dann dürfen Zurrgurte bzw. Spanngurte nicht mehr benutzt werden. Das ist immer der Fall, wenn die Kennzeichnung fehlt oder unlesbar ist, und diverse Schäden vorliegen: starke Garnrisse oder Garnschnitte im Gewebe (mehr als 10% des Querschnitts), Schäden an tragenden Nähten, starke Schäden an den Spannelementen oder Verbindungselementen, Verformungen oder Schäden durch aggressive Stoffe.

Prüfung der Spanngurte

Um die Verwendung eines sicheren Gurtes zu gewährleisten, müssen die Zurrgurte vor jeder Benutzung geprüft werden. Die Prüfung durch eine befähigte Person ist jährlich durchzuführen und entsprechend zu dokumentieren.

Brauchen Sie einen entsprechenden Prüfservice oder haben Sie Fragen zu den regelmäßigen Prüfungen, die gesetzlich vorgeschrieben sind? Sprechen Sie uns gerne an. Wir bieten einen regelmäßigen Prüfservice und Schulungen zur befähigten Person.

Bei uns finden Sie verschiedene Polyester-Spanngurte bzw. -Zurrgurte in einteiliger oder zweiteiliger Ausführung mit Druckratsche, Klemmschloss oder Langhebelschlossratsche für verschiedene Kraftansprüche.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Wir beraten Sie gern!

Sie wollen Lösungen oder Zubehör kaufen? Dann sind wir die richtigen Ansprechpartner für Sie. Wir scheuen keinen Preisvergleich und sind bemüht Ihnen immer top Preise und eine schnelle Lieferung zu bieten. In unserem Online-Shop finden Sie alles rund um Hebezeuge und Anschlagmittel, sowie Krane und allgemeinen Industriebedarf. Bei Problemen bieten wir Ihnen Hilfe und Unterstützung an und versuchen all Ihre Wünsche zu erfüllen.

Entdecken Sie aktuelle Trends in unserem Blog und bestellen sie jetzt unser exklusives Angebot mit großartigem Rabatt, nur für begrenzte Zeit in unseren Sonderangeboten.

Telefonisch erreichen Sie uns unter unserer Servicehotline  von montags bis freitags von 7:00 bis 16:00Uhr  unter der Nummer 0 36 81 / 45 49 - 80, rund um die Uhr über unser Kontaktformular oder per Mail an info@sht-hebezeuge.de.

Wir werden schnellstmöglich antworten.

Kontakt
Unterstützung und Beratung unter:

03681 - 454980
info@sht-hebezeuge.de

Mo-Do 06:30 - 16:00 Uhr
Fr 6:30 - 12:00 Uhr

Oder über unser Kontaktformular.