Ringschraube / Ringmutter

Topseller
Ringschraube Ringschraube zum Heben nach DIN 580
Inhalt 1 Stück
ab 1,20 € *
Ringmutter zum Heben nach DIN 582 Ringmutter zum Heben nach DIN 582
Inhalt 1 Stück
ab 1,20 € *
Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ringmutter zum Heben nach DIN 582
Ringmutter zum Heben nach DIN 582
Ringmutter nach DIN 582:2003-08 aus C15E. Für Ringschrauben nach DIN 582 sind zusätzlich zu den in der Tabelle angegebenen maximalen Belastungswerten die folgenden Richtlinien zu beachten: Die Ringmutter muss vollständig eingedreht sein,...
Inhalt 1 Stück
ab 1,20 € *
Ringschraube
Ringschraube zum Heben nach DIN 580
Die Ringschraube zum Heben nach DIN 580:2003-08 aus C15E ist aus Edelstahl und rostfrei. Wir bieten sie in den Gewindegrößen M8 - M30 und mit Traglasten von 140kg-360kg an. Eine solche Ringschrauben ist meist an einem Bauteil wie einem...
Inhalt 1 Stück
ab 1,20 € *

Wissenswertes über Ringschrauben und Ringmuttern

Für hochfeste Ringschrauben und Ringmuttern gibt es zahlreiche Einsatzzwecke:

Sie sind ideal geeigent für das Heben von Maschinen, Motoren, Getrieben, Schaltschränken uvm., in die entsprechenden Gewinde eingeschnitten sind. Somit vereinfacht diese Art der Konstruktion den Transport und macht Ringschrauben und Ringmuttern zu praktischen Helferinnen.

Ringschrauben

Eine Ringschraube besteht aus einem metrischen Gewinde mit einem ringförmigen Kopf an der Oberseite. Meist ist sie an einem Bauteil wie einem Schaltschrank, Motor oder Getriebe angebracht und kann zum Heben und Transport genutzt werden. Sie ist je nach Gewicht und Gewindegröße für den Anwendungsfall auszuwählen. Für unsere Ringschrauben nach DIN 580 sind maximale Belastungswerte zu beachten.

Die Ringschraube muss vollständig eingeschraubt sein, so dass die beiden Gegenflächen fest aneinander anliegen. Die Zugrichtung muss in der Ebene des Ringes liegen. Wird quer zum Ring gezogen bzw. ist die Zugrichtung wechselnd, so wird die Nutzung eines drehbaren Anschlagpunktes empfohlen.

Ringmuttern

Eine Ringmutter ist eine Kombination aus metrischer Mutter und Ring. Wie die Ringschraube ist die Ringmutter an einem Bauteil wie einem Schaltschrank, Motor oder Getriebe angebracht und kann zum Heben und Transport genutzt werden. Die Ringmutter muss vollständig eingeschraubt sein, so dass die beiden Gegenflächen fest aneinander anliegen. Für unsere Ringmuttern nach DIN 582 sind maximale Belastungswerte zu beachten.

Die Ringschrauben der Güteklasse 8 sind mit einem hohen Sicherheitsfaktor ausgeführt.

Bei SHT führen wir alle gängigen Ringschrauben und Ringmuttern ständig in allen Größen und Traglasten in unserem umfangreichen Lager.

Bitten beachten Sie, dass auch für Ringmuttern und Ringschrauben die jährliche Überprüfung nach DGUV notwendig ist.

Jede Ringmutter und Ringschraube der SHT entspricht den entsprechenden Vorschriften der DIN 580 bzw. DIN 582.

 

Wir beraten Sie gern!

Sie haben noch Fragen? Sie brauchen Lösungen oder Zubehöre, die vom normalen Standard abweichen?

Dann sind wir die richtigen Ansprechpartner!

 

Telefonisch erreichen Sie uns unter unserer Servicehotline

von montags bis freitags von 7:00 bis 17:00 Uhr

unter der Nummer: 0 36 81 / 45 49 - 80

 

oder rund um die Uhr über unser Kontaktformular.

Wir werden schnellstmöglich antworten.